Fachratskandidaturen – Vorstellungen der Bewerber:innen

Liebe Geschichtsstudierende,

ab Montag, 24.01.2022, könnt und solltet ihr eine Woche lang die studentischen Vertreter:innen des Fachrats wählen. Um euch vorher eine Meinung über die Bewerber:innen machen zu können, hier deren Vorstellungsschreiben:
Franziska Kändler
Simon Kleinhanß
Finn-Jona Lühr
Alexander Veeser

Wir hoffen, dass euch diese Vorstellungen bei eurer Wahlentscheidung helfen können und möchten noch einmal darum bitten, dass ihr euer Wahlrecht wahrnehmt und so an der demokratischen Vertretung in der akademischen Selbstverwaltung teilhabt und dass ihr auch eure Freundinnen und Freunde auf die Wahl aufmerksam macht und zum Wählen animiert.

Viele Grüße,
Eure Fachschaft Geschichte

Wahlen: Bewerber:innen für den Fachrat gesucht!

Liebe Kommilitoninnen und Kommilitonen,

im Wintersemester werden immer die Studierendenvertreter:innen des Fachrates gewählt, welche dann ab Beginn des Sommersemesters in diesem Gremium die Lehre am Seminar mitgestalten und Rückmeldungen der Studierendenschaft an Seminar und Dozierende weiterleiten können. Dieses Jahr finden die Fachratswahlen wieder rein online statt und zwar vom 24. Januar – 01. Februar 2022.

Die Frist zum Einreichen von Kandidaturen endet am Donnerstag, den 13. Januar um 16 Uhr. Über zahlreiche Bewerbungen würden wir uns freuen. Möglich ist dies über den Stura auf dieser Seite ganz bequem und ohne auszudruckende Formulare.

Weitere Informationen zu den Aufgaben und der Zusammensetzung des Fachrates könnt ihr hier finden oder ihr kommt online oder präsent zu unserer nächsten Fachschaftssitzung und fragt uns!

Um euch auch den Studierenden des Faches vorstellen zu können, ist es möglich, das auf der Kandidaturseite verlinkte Dokument auszufüllen und uns zuzusenden. Wir werden die Vorstellungen der Fachratsbewerber:innen dann mit Beginn der Wahlen hier auf der Webseite veröffentlichen.

Und natürlich gilt wie bei jeder Wahl: Sagt euren Mitstudierenden Bescheid und wählt selbst. Eine hohe Wahlbeteiligung verbessert die demokratischen Prozesse an der Universität und gibt den Vertreter:innen eine bessere Legitimation in ihrer Arbeit.

Vielen Dank und viele Grüße,

Eure Fachschaft

Wahlergebnisse der Wahl zum Fachschaftsrat

Liebe Kommilitoninnen und Kommilitonen,

ihr habt gewählt und die (vorläufigen) Ergebnisse der Fachschaftsratswahl sind verfügbar. Zunächst einmal bedanken wir uns über eine Rekordwahlbeteiligung von 22,5%! Die Wahlergebnisse im einzelnen sehen aus wie folgt:

Laura Eger: 147 – Elisa Zielmann: 142 – Mattia Celisi: 139

Stimmzettel: 174; ungültige Stimmzettel: 10; abgegebene Stimmen: 438.

Damit sind alle Kandidierenden gewählt und wir gratulieren an dieser Stelle den neu gewählten Fachschaftsrät*innen! Ihre Amtszeit beginnt am 01.10.2020 und auch der neue Fachschaftsrat freut sich über viele motivierte Kommiliton*innen, die ihn bei seinen Aufgaben unterstützen.

An dieser Stelle auch ein Hinweis zu den StuRa-Wahlen: Auch diese hatten mit 19,4% eine Rekordwahlbeteiligung und es ziehen damit statt 19 nun 24 Listenvertreter*innen in den nächsten StuRa. Die genaue Sitzverteilung sowie die detaillierten Wahlergebnisse findet ihr hier bzw. hier.

Viele Grüße,

Simon, Alina und Helene

Vorstellung der Kandidierenden für die Fachschaftsratswahl

Liebe Kommilitoninnen und Kommilitonen,

seit gestern 10 Uhr könnt ihr von eurem Wahlrecht Gebrauch machen und sowohl den Fachschaftsrat Geschichte als auch die StuRa-Vertreter*innen der kommenden Legislatur bestimmen. Bitte beteiligt euch an der Wahl und stimmt hierüber ab!

Damit ihr euch von unseren Kandidierenden für den Fachschaftsrat ein besseres Bild machen könnt, findet ihr hier deren Wahlwerbung bzw. Steckbriefe (in alphabetischer Reihenfolge):

Mattia Celisi: Kandidaturvorstellung

Laura Eger: Wahlwerbung – Laura for President

Elisa Zielmann:

Wir hoffen, das möglichst viele an dieser Wahl teilnehmen und würden uns freuen, euch einmal bei unseren Fachschaftssitzungen begrüßen zu dürfen.

Viele Grüße und hoffentlich ausreichend Erholung auch in der bald beginnenden Klausurenphase,

wünschen Alina, Helene und Simon